Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Kim und Kourtney Kardashian taufen Kinder in Armenien

Kim Kardashian in Armenien zum WCIT 2019. Foto: news.am

Die Reality-TV-Stars und Unternehmerinnen Kim und Kourtney Kardashian sind gestern Nacht in Armenien gelandet. Begleitet werden die Geschwister von ihren Kindern.

Kim Kardashian ist eine der speziellen Keynote Speaker und Diskussionsteilnehmerinnen beim 23. Weltkongress für Informationstechnologie (WCIT 2019) welcher vom 6. bis 9. Oktober in der armenischen Hauptstadt Jerewan stattfinden.

Heute ließen Kourtney und Kim ihre Kinder in der Stadt Etschmiadsin, 20km westlich von Jerewan, taufen. Die Kathedrale von Etschmiadsin stellt das religiöse Zentrum Armeniens dar und wird als erste von einem Staat erbaute christliche Kirche angesehen .

Kim Kardashian hat am 26. September über Twitter bekanntgegeben, dass sie während ihrer Armenien-Reise versuchen werde Wege zu finden, um den Handel zu stärken und Arbeitsplätze in Armenien zu schaffen, unter anderem durch die Produktion ihrer neuen Unterwäschemarke „SKIMS“ in Armenien.

Zum diesjährigen WCIT 2019 sind neben Kim Kardashian Dutzende weitere Prominente und Unternehmergrößer in Armenien eingetroffen. Zur Eröffnung des Kongresses sorgte gestern Abend unter anderem der Star-DJ Armin van Buuren für die passende Stimmung.

Der bekannte CNN Moderator Richard Quest, der System-Of-A-Down Musiker Serj Tankian, reddit-Mitgründer Alexis Ohanian, GIPHY-Gründer Alex Chung, Senior Vice President des Pixar Animationsstudios Katherine Sarafian. Unternehmer Gary Vaynerchuk und viele weitere sind ebenfalls Gäste und Speaker des World Congress on Information Technology (WCIT).

Lesen Sie auch:  Armenische Kirche in Malatya feiert ersten Gottesdienst nach 106 Jahren
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Türkei

In der armenischen Kirche Sourp Yerrortutyun (Heilige Dreifaltigkeit) in der türkischen Stadt Malatya fand der erste Gottesdienst nach 106 Jahren statt. Die Kirche befindet...

Panorama

Im „Buenos Aires“-Park in der armenischen Hauptstadt Jerewan wurde am 16. August eine Mahatma-Gandhi-Statue offiziell eingeweiht. Der Präsident des Indischen Rates für kulturelle Beziehungen...

Panorama

Der armenische Staatsfonds (ANIF) und die Billigairline „Air Arabia“ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gaben die Gründung einer neuen Low-Budget-Airline mit der armenischen Hauptstadt...

Panorama

Die Lufthansa bietet ab dem 12. August Direktflüge von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan an. Flüge von Frankfurt nach Armenien werden dienstags, donnerstags...