Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Sport

DFB verteilt Freikarten für WM-Qualispiel gegen Armenien

(Foto: AP Photo/Michael Probst)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gibt für das WM-Qualifikationsspiel am 5. September (20.45 Uhr/RTL) in Stuttgart gegen Armenien nahezu alle zur Verfügung stehenden Tickets als Freikarten aus.

Die Karten stehen den Mitgliedern des „Fan Club Nationalmannschaft“ ab Montag zur Verfügung. Ab Dienstag werden alle restlichen Tickets über den DFB-Ticketshop als Freikarten vergeben. Ausgenommen ist der Hospitalitybereich, für den es ausschließlich Kaufkarten geben wird.

„Die Ticketaktion soll ein Dankeschön an unsere Fans sein. Und wir hoffen, damit möglichst vielen Menschen eine Freude machen zu können“, sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff: „Ich weiß, dass Hansi Flick und die Spieler sich für die nächsten Länderspiele viel vorgenommen haben. Sie werden alles dafür tun, dass der Funke der Begeisterung vom Rasen auf die Tribüne überspringt.“

Beim Spiel gegen Armenien in Stuttgart gilt die sogenannte 3G-Regel – es dürfen also nur Geimpfte, Genesene oder Getestete ins Stadion. Die Karten werden personalisiert. Pro Bestellung sind maximal vier Tickets möglich.

Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Frankreich hat sich verpflichtet, Präzisionswaffen an Armenien zu verkaufen und armenische Militäroffiziere auszubilden, erklärten die Verteidigungsminister der beiden Länder am Freitag, da Jerewan seine...

Meinung

Ein Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock Sehr geehrte Frau Baerbock, seitdem Sie die verantwortungsvolle Aufgabe der Außenministerin für unser Land Deutschland inne haben,...

Politik

Das Politische und Sicherheitspolitische Komitee (PSK) des Rates der Europäischen Union hat den Vorschlag Kanadas gebilligt, das Land als einen Drittstaat in der Mission...

Politik

Russland hält die Absicht Armeniens, das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) zu ratifizieren, für inakzeptabel und warnt Jerewan vor den Folgen eines solchen...