Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Sport

DFB verteilt Freikarten für WM-Qualispiel gegen Armenien

(Foto: AP Photo/Michael Probst)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gibt für das WM-Qualifikationsspiel am 5. September (20.45 Uhr/RTL) in Stuttgart gegen Armenien nahezu alle zur Verfügung stehenden Tickets als Freikarten aus.

Die Karten stehen den Mitgliedern des „Fan Club Nationalmannschaft“ ab Montag zur Verfügung. Ab Dienstag werden alle restlichen Tickets über den DFB-Ticketshop als Freikarten vergeben. Ausgenommen ist der Hospitalitybereich, für den es ausschließlich Kaufkarten geben wird.

„Die Ticketaktion soll ein Dankeschön an unsere Fans sein. Und wir hoffen, damit möglichst vielen Menschen eine Freude machen zu können“, sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff: „Ich weiß, dass Hansi Flick und die Spieler sich für die nächsten Länderspiele viel vorgenommen haben. Sie werden alles dafür tun, dass der Funke der Begeisterung vom Rasen auf die Tribüne überspringt.“

Beim Spiel gegen Armenien in Stuttgart gilt die sogenannte 3G-Regel – es dürfen also nur Geimpfte, Genesene oder Getestete ins Stadion. Die Karten werden personalisiert. Pro Bestellung sind maximal vier Tickets möglich.

Lesen Sie auch:  Armenien, Russland und Aserbaidschan unterzeichnen gemeinsame Erklärung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Der Ministerpräsident der Republik Armenien, Nikol Pashinyan, der russische Präsident Wladimir Putin und der aserbaidschanische autokratische Herrscher Ilham Aliyev, haben zum Abschluss der trilateralen...

Panorama

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Montag das TUMO-Zentrum in Berlin besucht. Das TUMO ist ein Bildungszentrum zur praxisnahen, kostenlosen Vermittlung digitaler Kompetenzen und digitaler...

Politik

Aserbaidschan sollte alle möglichen Übergriffe auf armenische Kriegsgefangene untersuchen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen, sagt Giorgi Gogia, stellvertretender Direktor der Abteilung Europa und...

Panorama

Ein aus Armenien stammender Roboter, der Kindern in Krankenhäusern helfen soll, wurde vom TIME-Magazin in die Liste der 100 besten Erfindungen 2021 aufgenommen. Als...