Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Armenien

Bundestag billigt EU-Abkommen mit Armenien

BERLIN (dpa-AFX) – Eine Vertiefung der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU und Armenien stößt im Bundestag auf breite Unterstützung.

Ohne Gegenstimmen billigten die Abgeordneten am Donnerstagabend ein entsprechendes Assoziierungsabkommen. Die Vereinbarung war im November 2017 in Brüssel bei einem Gipfeltreffen mit sechs früheren Sowjetrepubliken unterzeichnet worden. Sie sieht vor allem eine intensivere Zusammenarbeit in Sicherheits- und Handelsfragen vor. Armenien gehört seit Jahren zu den osteuropäischen Partnerländern der EU, pflegt aber gleichzeitig auch enge Beziehungen zu Russland.

Lesen Sie auch:  Weltpostverein lehnt anti-armenische Briefmarken Aserbaidschans ab
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Die Schwägerin des aserbaidschanischen Diktators Ilham Aliyev sitzt im Vorstand eines Oxford-Zentrums zur Erforschung Aserbaidschans, nachdem sie eine 10-Millionen-Pfund-Spende vermittelt hat.

Panorama

Der armenische Staatsfonds (ANIF) und die Billigairline „Air Arabia“ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gaben die Gründung einer neuen Low-Budget-Airline mit der armenischen Hauptstadt...

Panorama

Die Lufthansa bietet ab dem 12. August Direktflüge von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan an. Flüge von Frankfurt nach Armenien werden dienstags, donnerstags...

Panorama

Vom 23. Juli bis 25. September wird die bulgarische Charterfluggesellschaft ALK Airlines Bedarfsflüge von Hamburg in die armenische Hauptstadt Jerewan anbieten. Auch sind Routen...