Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Ausland

Nancy Pelosi verurteilt Angriff auf armenische Schule in den USA

Im Zuge der jüngsten Eskalation zwischen Armenien und Aserbaidschan wurde eine armenische Schule in San Francisco von einer Gruppe von Männern angegriffen, wie Überwachungsaufnahmen zeigen. Wände der Schule wurden mit pro-aserbaidschanischen bzw. anti-armenischen Sprüchen beschmiert.

Die 1980 errichtete „Krouzian-Zekarian-Vasbouragan“ (KZV) Schule ist die einzige armenische Schule in San Francisco. Der Vorfall wird als Hassverbrechen angesehen und entsprechend untersucht. „Ich bin erschüttert. Ich stehe unter Schock. Ich bin so traurig, diese Art von Hassbotschaften an den Wänden einer Schule zu sehen, in der Kinder lernen“, sagte die Schulleiterin.

Haig Baghdassarian, Mitglied des „Armenian National Committee of America“ (ANCA), sagte dem Fernsehsender ABC7 News, dass der Vorfall vom Freitag kein isolierter Angriff war: „Auf der ganzen Welt, einschließlich Russland, der Ukraine und Deutschland. Jetzt ist er an unserer Küste gelandet“, so Baghdassarian.

Auch Nancy Pelosi, Sprecherin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, verurteilte am Samstag den Angriff auf die Schule. Via Twitter schrieb sie:

„Jeder Einzelne von uns hat die Pflicht, Hass entgegenzutreten, wo immer er auftritt. Die Armenische KZV-Schule ist ein Teil des schönen Gefüges unserer Familie in San Francisco. Die abscheuliche Verunstaltung dieses Ortes der Gemeinschaft und des Lernens ist eine Schande.“

 

Lesen Sie auch:  Bergkarabach: EU-Außenminister berieten über mögliche Sanktionen gegen die Türkei
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

In den letzten Tagen wird in den offiziellen Medien Aserbaidschans der deutsche Botschafter in Baku, Wolfgang Manig, sowie die Politik Berlins im Allgemeinen kritisiert,...

Bergkarabach

„Überlebende unrechtmäßiger Inhaftierung in Bergkarabach sprechen über Kriegsverbrechen. Neue Beweise für Folter und unmenschliche Behandlung von Zivilisten durch aserbaidschanische Streitkräfte tauchen auf“, heißt es...

Panorama

Am 12. Februar wäre Sarkis Hatspanian 59 Jahre alt geworden. Anlass genug um auf die Stationen des bewegten Lebens des Freiheitskämpfers, Brückenbauers und Intellektuellen...

Panorama

Das „Manoogian Mansion“ ist seit 1966 die offizielle Residenz des Bürgermeisters von Detroit, Michigan. Der US-armenische Unternehmer Alex Manoogian schenkte die Villa der Stadt....