Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Armenien

Neue Fluglinie „Fly Armenia“ bereitet start vor

In Armenien plant eine neue Airline den Start. „Fly Armenia Airways“ erklärte laut dem Sender „Republic Radio of Armenia“, das man von der Luftfahrtbehörde des Landes die in der EU notwendige Betriebsgenehmigung „Air Operator Certificate“ (AOC) erhalten habe.

Bei der neuen Airline soll es sich nicht um einen Billigflieger handeln, sondern um eine Fluggesellschaft, bei der das Gepäck sowie die Verpflegung an Bord bereits im Ticketpreis enthalten sein werden. Die Flotte wird aus Boeing 737-Maschinen bestehen, mit denen „Fly Armenia“ Passagiere aus Europa, Russland und dem Nahen Osten nach Armenien fliegen will.

Ehemalige Lufthansa-Manager beteiligt

Zielgruppe der Airline ist dabei auch insbesondere die rund 8 Millionen starke armenische Diaspora. Langfristig soll die Flotte erweitert werden, um auch Langstreckenziele wie Peking, Shanghai aber auch Los Angeles, wo die größte armenische Gemeinschaft in den USA lebt, anzusteuern. Zusätzlich zum Passagiertransport ist der Frachtbetrieb mit Airbus A300 und Boeing 747 geplant. Laut Berichten sollen verschiedene Ex-Lufthansa-Manager an dem Start-up beteiligt sein.

ANZEIGE

Lesen Sie auch:  Gericht lässt Armeniens Ex-Präsident Kotscharjan frei
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

In den letzten Tagen wird in den offiziellen Medien Aserbaidschans der deutsche Botschafter in Baku, Wolfgang Manig, sowie die Politik Berlins im Allgemeinen kritisiert,...

Armenien

Der Ex-Präsident von Armenien, Robert Kotscharjan, kann im Rechtsstreit wegen des gewaltsamen Vorgehens gegen Demonstranten vor mehr als zehn Jahren einen Sieg für sich...

Politik

Der armenische Regierungschef Nikol Paschinjan hat den Generalstabschef der Armee entlassen, nachdem dieser seinen Rücktritt gefordert hatte.

Panorama

Am 12. Februar wäre Sarkis Hatspanian 59 Jahre alt geworden. Anlass genug um auf die Stationen des bewegten Lebens des Freiheitskämpfers, Brückenbauers und Intellektuellen...