Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Neue Flugroute von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan


Seit Ende Dezember gibt es eine neue Flugroute die die armenische Hauptstadt Jerewan mit Frankfurt (FRA) verbindet. Durchgeführt werden die Flüge von Turkmenistan Airlines, welche von der französischen Reiseagentur Saberatours repräsentiert wird.
Die Direktflüge ohne Zwischenstopps nach Armenien werden einmal wöchentlich immer Mittwochs mit einer Boeing 737 angeboten und sind bereits ab 390,00 Euro zu haben. Buchbar sind die Tickets über das Buchungsportal lastminute.de, welches zu den größten und bekanntesten Online-Reiseanbietern im deutschsprachigen Raum gehört.

Lesen Sie auch:  Türkei zahlte 1 Millionen Dollar um Beweise zur Vernichtung der Armenier zu verbrennen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Die Schweiz hat am Donnerstag eine neue Entwicklungsmaßnahme gestartet, um Armenien bei seinen Bemühungen um Naturschutz und wirtschaftliche Entwicklung zu unterstützen. Die Schweizer Regierung...

Politik

In den letzten Tagen wird in den offiziellen Medien Aserbaidschans der deutsche Botschafter in Baku, Wolfgang Manig, sowie die Politik Berlins im Allgemeinen kritisiert,...

Armenien

Der Ex-Präsident von Armenien, Robert Kotscharjan, kann im Rechtsstreit wegen des gewaltsamen Vorgehens gegen Demonstranten vor mehr als zehn Jahren einen Sieg für sich...

Politik

Der armenische Regierungschef Nikol Paschinjan hat den Generalstabschef der Armee entlassen, nachdem dieser seinen Rücktritt gefordert hatte.