Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Neue Flugroute von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan


Seit Ende Dezember gibt es eine neue Flugroute die die armenische Hauptstadt Jerewan mit Frankfurt (FRA) verbindet. Durchgeführt werden die Flüge von Turkmenistan Airlines, welche von der französischen Reiseagentur Saberatours repräsentiert wird.
Die Direktflüge ohne Zwischenstopps nach Armenien werden einmal wöchentlich immer Mittwochs mit einer Boeing 737 angeboten und sind bereits ab 390,00 Euro zu haben. Buchbar sind die Tickets über das Buchungsportal lastminute.de, welches zu den größten und bekanntesten Online-Reiseanbietern im deutschsprachigen Raum gehört.

Lesen Sie auch:  Armeniens Premier will Sohn für Kriegsgefangene eintauschen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Die Schwägerin des aserbaidschanischen Diktators Ilham Aliyev sitzt im Vorstand eines Oxford-Zentrums zur Erforschung Aserbaidschans, nachdem sie eine 10-Millionen-Pfund-Spende vermittelt hat.

Panorama

Der armenische Staatsfonds (ANIF) und die Billigairline „Air Arabia“ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gaben die Gründung einer neuen Low-Budget-Airline mit der armenischen Hauptstadt...

Panorama

Die Lufthansa bietet ab dem 12. August Direktflüge von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan an. Flüge von Frankfurt nach Armenien werden dienstags, donnerstags...

Panorama

Vom 23. Juli bis 25. September wird die bulgarische Charterfluggesellschaft ALK Airlines Bedarfsflüge von Hamburg in die armenische Hauptstadt Jerewan anbieten. Auch sind Routen...