Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Neue Flugroute von Frankfurt in die armenische Hauptstadt Jerewan


Seit Ende Dezember gibt es eine neue Flugroute die die armenische Hauptstadt Jerewan mit Frankfurt (FRA) verbindet. Durchgeführt werden die Flüge von Turkmenistan Airlines, welche von der französischen Reiseagentur Saberatours repräsentiert wird.
Die Direktflüge ohne Zwischenstopps nach Armenien werden einmal wöchentlich immer Mittwochs mit einer Boeing 737 angeboten und sind bereits ab 390,00 Euro zu haben. Buchbar sind die Tickets über das Buchungsportal lastminute.de, welches zu den größten und bekanntesten Online-Reiseanbietern im deutschsprachigen Raum gehört.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Armenien

Am 19. Januar hat der armenische Menschenrechtsbeauftragte Arman Tatojan den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Armenien, Dr. Michael Banzhaf, empfangen. Während des Treffens sprach...

Politik

Am 20. Januar empfing Armeniens Außenminister Ara Ajwasjan die Vertreter der Kovorsitzländer der OSZE-Minsk-Gruppe in Armenien – den russischen Botschafter Sergej Kopirkin, den französischen...

Politik

Ein Unterstützungspaket im Gesamtwert von 250 Millionen Dram (ca. 480.000 USD) wird vom UNDP, dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, in Armenien für 54 Landwirte...

Politik

Russland will die Frage der Kriegsgefangenen des jüngsten Bergkarabach-Krieges abschließen: die Rückkehr der Kriegsgefangenen muss mit dem Prinzip „alle für alle“ organisiert werden, sagte...