Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Politik

Drei armenische Soldaten bei Zusammenstößen mit Aserbaidschan getötet

Drei armenische Soldaten wurden bei einem Schusswechsel mit aserbaidschanischen Streitkräften getötet, teilte das armenische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. Zwei weitere wurden verwundet. Die Militäraktion der aserbaidschanischen Seite soll gegen 3:30 Uhr Nachts stattgefunden haben.

Laut Angaben des Verteidigungsministeriums Armeniens, habe Aserbaidschan eine offensive Militäroperation an den Grenzen der Republik Armenien, von Sotk bis Verin Shorzha, in der armenischen Provinz Gegharkunik gestartet. Die aserbaidschanischen Streitkräfte, die ebenfalls Verluste zu verzeichnen habe, sollen inzwischen zurückgedrängt worden sein.

Erst am Montag besuchte die US-Botschafterin in Armenien den Grenzverlauf in Gegharkunik und forderte einen Rückzug der Truppen auf ihre ursprünglichen Positionen. Am 12. Mai drangen aserbaidschanische Streitkräfte illegal in das Territorium der Republik Armenien ein und halten armenische Gebiete seit dem unter militärischer Besetzungen. Mehrfache internationale Aufforderungen zum Rückzug der Truppen wurden ignoriert. Immer wieder kommt es zu Schusswechseln, Verletzten und Toten.

Lesen Sie auch:  Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Vor dem Hintergrund der Wiederannäherung zwischen der Türkei und Armenien werden Flugverbindungen zwischen den beiden Staaten aufgenommen. Der türkische Billigflieger Pegasus Airlines will ab...

Politik

Das autokratisch regierte Aserbaidschan hat am 30. Dezember 2020 ein neues Gesetz verabschiedet, mit dem Zensur legalisiert wird. Die Diktatur belegt in der Rangliste...

Meinung

Ein Gastbeitrag von Gabriele Damm „Wieder werden wir angegriffen, wieder stehen wir ganz allein. Die Welt schweigt dazu“. Das schrieb uns wenige Tage nach...

Musik

Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2021. Die 14-jährige Maléna wurde mit ihrem Song „Qami Qami“ (deutsch: Wind Wind) mit 224 Punkten in...