Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Armenien initiiert internationalen Völkermord Gedenktag bei der UN

ArmenienAuf Initiative von Armenien, hat die UN-Vollversammlung am Freitag einstimmig eine Resolution zur Errichtung eines internationalen Tages zum Gedenken an die Opfer von Völkermorden und der Prävention verabschiedet.

Am 11. September wurde in der 103. Vollversammlung der 9. Dezember für den „International Day of commemoration and Dignity of the Victims of the Crime of Genocide and of the Prevention of this Crime“ festgelegt.
Diese Resolution knüpft an die fortlaufenden Bestrebungen Armeniens an, gegen Verbrechen des Völkermords gemeinsam auf internationaler Ebene vorzugehen.

Lesen Sie auch:  Kim Kardashian möchte ein Kind aus Armenien adoptieren
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Die Schweiz hat am Donnerstag eine neue Entwicklungsmaßnahme gestartet, um Armenien bei seinen Bemühungen um Naturschutz und wirtschaftliche Entwicklung zu unterstützen. Die Schweizer Regierung...

Politik

In den letzten Tagen wird in den offiziellen Medien Aserbaidschans der deutsche Botschafter in Baku, Wolfgang Manig, sowie die Politik Berlins im Allgemeinen kritisiert,...

Armenien

Der Ex-Präsident von Armenien, Robert Kotscharjan, kann im Rechtsstreit wegen des gewaltsamen Vorgehens gegen Demonstranten vor mehr als zehn Jahren einen Sieg für sich...

Politik

Der armenische Regierungschef Nikol Paschinjan hat den Generalstabschef der Armee entlassen, nachdem dieser seinen Rücktritt gefordert hatte.