Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Deutschland

Türkische Nationalisten begleiten Rede des Außenministers der Türkei in Hamburg

Auf einem Foto welches der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu von seiner Rede in Hamburg auf Twitter gepostet hat, ist der sogenannte „Wolfsgruß“ der rechtsextremen türkischen „Grauen Wölfe“ erkennbar.

Nach heftigen Diskussionen hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nun doch in Hamburg unter dem Jubel von etwa 350 Anhängern und einem Meer von türkischen Flaggen gesprochen.

Im Stadtteil Uhlenhorst fand die Veranstaltung auf dem umzäunten Gelände des türkischen Konsulats statt. Immer wieder waren Rufe wie „Tayyip Erdogan“, „Türkiye“ und „Allahu Akbar“ zu hören. In einer martialischen Sprache machte der türkische Außenminister Wahlkampf für das umstrittene Referendum in der Türkei. Cavusoglu kritisierte Deutschland scharf und verglich die abgesagten Auftritte türkischer Politiker in Deutschland, wie auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan zuvor, mit Nazi-Praktiken.
Der Außenminister überbrachte den Zuhörern Grüße vom türkischen Staatspräsidenten und von dem Vorsitzenden der MHP, einer rechtsextremen Partei in der Türkei.
Begleitet wurde die Hamburger Veranstaltung des Außenministers von türkischen Rechtsextremen die sich durch das Zeigen des sogenannten „Wolfsgrußes“ erkennbar machten. Der spezielle Gruß ist das Handzeichen der türkisch-nationalistischen „Grauen Wölfe“. Diese Gruppierung wird vom Verfassungsschutz einiger Länder in Deutschland beobachtet und als extrem rechtsextremistisch und verfassungsfeindlich eingestuft.

Lesen Sie auch:  Völkermord an Armeniern: Schweiz drückt sich um Klartext
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Deutschland ist nach einer Analyse der Bundeswehr-Denkfabrik GIDS kaum gerüstet gegen die immer komplexer werdende Technik für Angriffe mit Kampfdrohnen. Die Experten des Hamburger...

Politik

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch die Türkei aufgefordert, den Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich anzuerkennen und von anti-armenischer Hetze abzusehen. Auch...

Bergkarabach

Armenien zieht wegen der Rolle der Türkei beim Angriffskrieg Aserbaidschans im Herbst 2020 gegen Bergkarabach vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Wie das...

Politik

Eine der aufstrebenden Politikerinnen in der CDU ist zweifelsohne Serap Güler. Viele in der CDU munkeln, dass eine gehörige Portion Vitamin B hierbei eine...