Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Kultur

Stevie Wonder nimmt an armenischem Völkermord-Gedenkkonzert teil [Video]

Am 1. November 2011 wird das Gibson Amphitheater in Los Angeles ein Konzert zum Gedenken des Völkermords an den Armeniern ausrichten.

Dieses Konzert ist der Anfang einer Serie von Veranstaltungen, die bis zum 100. Jahrestag des Genozids veranstaltet werden. Nächstes Jahr wird das Konzert in einem europäischen Land veranstaltet. Peter Gabriel und Montserrat Caballé haben bereits zugesagt aufzutreten.

Dieses Jahr werden Stevie Wonder, Malina Moye, Chaka Khan, Alexia Vassiliou, Pras Michel, Eric Benet und Arto Tuncboyaciyan teilnehmen. Die Liste wird noch erweitert. Das Konzert wird begleitet von Hollywood Celebrities.

Das Konzert soll dazu dienen, Ungerechtigkeit und Diskriminierung mehr in das Bewusstsein der Menschen zu rücken. Die Gründerin Flora Martirosian gibt an, dass wir alles daran tun müssen um unsere Jugend in der heutigen Zeit dazu zu erziehen, verständnisvoller und harmonischer mit einander umzugehen.

Artists For Peace „Never Again“: Artists 4 Peace

Lesen Sie auch:  Yaşar Kurt Konzert in Köln: Poet armenischer Herkunft
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Vor dem Hintergrund der Wiederannäherung zwischen der Türkei und Armenien werden Flugverbindungen zwischen den beiden Staaten aufgenommen. Der türkische Billigflieger Pegasus Airlines will ab...

Panorama

Am 29. Dezember 2021 wurde Sevan Nisanyan in die Polizeistation von Samos gerufen und in Gewahrsam genommen. „Sein Aufenthalt wurde widerrufen und er soll...

Meinung

Ein Gastbeitrag von Gabriele Damm „Wieder werden wir angegriffen, wieder stehen wir ganz allein. Die Welt schweigt dazu“. Das schrieb uns wenige Tage nach...

Musik

Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2021. Die 14-jährige Maléna wurde mit ihrem Song „Qami Qami“ (deutsch: Wind Wind) mit 224 Punkten in...