Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Politik

Hetze von Ankaras Oberbürgermeister: PKK sind keine Kurden sondern Armenier

Melih Gökçek, Oberbürgermeister von Ankara.

Melih Gökçek, seit 1994 Oberbürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara, verbreitete am Wochenende über seinen Twitter-Account anti-armenische Ressentiments.

Gökçek schrieb, dass es sich bei der PKK nicht um Kurden sondern um Armenier handele. Diese würden versuchen die Kurden aus der Region zu vertreiben, mit dem Ziel sich geografisch mit Armenien zu vereinen. Der Oberbürgermeister von Ankara bediente sich einem besonders unter türkischen Nationalisten gern verbreitetem Gerücht, welches seit vielen Jahren besteht und immer wieder, auch von der offiziellen türkischen Politik, als Werkzeug verwendet wird, um gegen Armenier, innerhalb sowie außerhalb der Türkei, zu hetzen.

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158560796024833

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158698029469696

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158994784874496

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676160051153936384

Lesen Sie auch:  Ahmet Hakan auf CNN Türk: »Ich bin Armenier«
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Panorama

Als Wissenschaftler, Universitätsleiter und Verfechter von Bibliotheken rettete er fast im Alleingang die große, aber kaputte New York Public Library in einer Zeit der...

Politik

Kanada hat am Montag die Exportgenehmigung für Drohnentechnologie in die Türkei gestrichen, nachdem es zu dem Schluss gekommen ist, dass die kanadische Ausrüstung von...

Panorama

Am 12. Februar wäre Sarkis Hatspanian 59 Jahre alt geworden. Anlass genug um auf die Stationen des bewegten Lebens des Freiheitskämpfers, Brückenbauers und Intellektuellen...

Panorama

Das „Manoogian Mansion“ ist seit 1966 die offizielle Residenz des Bürgermeisters von Detroit, Michigan. Der US-armenische Unternehmer Alex Manoogian schenkte die Villa der Stadt....