Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Politik

Hetze von Ankaras Oberbürgermeister: PKK sind keine Kurden sondern Armenier

Melih Gökçek, Oberbürgermeister von Ankara.

Melih Gökçek, seit 1994 Oberbürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara, verbreitete am Wochenende über seinen Twitter-Account anti-armenische Ressentiments.

Gökçek schrieb, dass es sich bei der PKK nicht um Kurden sondern um Armenier handele. Diese würden versuchen die Kurden aus der Region zu vertreiben, mit dem Ziel sich geografisch mit Armenien zu vereinen. Der Oberbürgermeister von Ankara bediente sich einem besonders unter türkischen Nationalisten gern verbreitetem Gerücht, welches seit vielen Jahren besteht und immer wieder, auch von der offiziellen türkischen Politik, als Werkzeug verwendet wird, um gegen Armenier, innerhalb sowie außerhalb der Türkei, zu hetzen.

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158560796024833

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158698029469696

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676158994784874496

https://twitter.com/melihgokcekENG/status/676160051153936384

Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Bergkarabach

Bereits am 12. September 1988 verurteilte das Europäische Parlament in einem gemeinsamen Beschluss, die antiarmenischen Pogrome in Aserbaidschan; stellte eine Bedrohung der Sicherheit für...

Bergkarabach

Im Zuge des neu entfachten Bergkarabachkonflikts teilte Kanadas Außenminister Francois-Philippe Champagne mit, dass der Export kanadischer Drohnentechnologie an die Türkei gestoppt werde. Die Drohnentechnologie...

Politik

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat über einen Antrag Armeniens für Sofortmaßnahmen gegen die Türkei entschieden. Das Gericht urteilte und forderte alle Staaten...

Bergkarabach

Die stellvertretenden Vorsitzenden der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe des Bundestages haben eine gemeinsame Erklärung zu den neu entfachten Kämpfen in der Region Bergkarabach veröffentlicht. Die Bundestagsabgeordneten...