Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Sport

Henrikh Mkhitaryan bleibt bis 2021 in Rom

Henrikh Mkhitaryan wird auch in der kommenden Saison für die AS Roma spielen. Der Verein aus der Hauptstadt konnte sich mit dem FC Arsenal darüber einigen, den Armenier für eine weitere Saison auszuleihen. «Ich bin sehr glücklich darüber», freut sich Mkhitaryan.

Der 31-jährige Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2019 leihweise nach Rom und absolvierte dabei 19 Pflichtspiele für die «Giallorossi». Dabei gelangen ihm sechs Tore und vier Assists. (dab)

»Henrikh Mkhitaryan« Trikot bei Amazon bestellen

Lesen Sie auch:  Als ein Armenier für das Osmanische Reich Olympisches Silber holte
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Sport

Das Osmanische Reich (heutige Türkei) versendete 1906 keine offiziellen Mannschaften nach Athen. Dennoch ging die Silber- und die Bronzemedaille im Fußball-Wettbewerb bei den Olympischen...

Sport

Der ehemalige BVB-Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan wechselt fest zum AS Rom nach Italien. Der FC Arsenal verkündete am Montag, dass der Armenier, der seit dem...

Sport

Der FC Ararat-Armenia hat seinen Meistertitel in der armenischen Oberliga „Bardsragujn chumb“ erfolgreich verteidigt. Im letzten Saisonspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Vardan...

Sport

Der armenische Fussballverband (FFA) hat die zweite Liga des Landes mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Wegen bewiesener Spiel-Manipulationen wurden fünf Teams disqualifiziert. 45 Personen, darunter...