Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Politik

EU erhöht Armenien-Hilfe von 1,6 auf 2,6 Milliarden Euro

Foto: Oliver Varhelyi

Die EU erhöht ihren Wirtschafts- und Investitionsplan für Armenien von ursprünglich 1,6 Milliarden auf 2,6 Milliarden Euro. Dies sagte Olivér Várhelyi, EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik, bei einem Besuch in der armenischen Hauptstadt Jerewan.

Am 2. Juli wurde bekannt, dass die Europäische Kommission im Rahmen ihrer Östlichen Partnerschaft (EaP) mit fünf Schlüsselprogrammen Armenien unterstützen möchte.

„Unser Plan umfasst daher Verkehrsanbindung, Stabilität und Erholung der südlichen Provinzen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien, die digitale Transformation und die Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen. Für diese speziellen Leitinitiativen hatten wir 1,6 Mrd. € bereitgestellt, und insgesamt können wir im Rahmen dieses Plans 2,6 Milliarden Euro für Armenien mobilisieren. Ich denke, dass dieser Plan große Chancen für Armenien schafft, und ich hoffe, dass wir mit dem [amtierenden] Premierminister [Nikol Pashinyan] und dem [amtierenden] stellvertretenden Premierminister [Mher Grigoryan] sehr aktiv daran arbeiten können, ihn zu verwirklichen. Wir haben vier Jahre Zeit, um es zu schaffen, von meiner Seite aus bin ich bereit.“, sagte Várhelyi.

Zudem teilte der EU-Kommissar mit, dass die Europäische Union letztes Jahr Armenien in Kampf gegen die Covid19-Pandemie über 100 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung stellte sowie 17 Millionen Euro Unterstützung für Bergkarabach.

Lesen Sie auch:  Sekretär des armenischen Sicherheitsrates berät im CIA-Hauptquartier
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Armenien

Bereits Mitte September sorgten Videos aserbaidschanischer Kriegsverbrechen für Entsetzen. Nun ist ein neues Video aufgetaucht, welches eine Hinrichtung mehrerer armenischer Soldaten aus nächster Nähe...

Ausland

Bei einem Arbeitsbesuch in den Vereinigten Staaten hatte Armen Grigoryan, Sekretär des armenischen Sicherheitsrates, Arbeitssitzungen im Hauptquartier der Central Intelligence Agency, kurz CIA, in...

Meinung

Der Journalist und Autor Eike Christian Petering, der im Jahr 2015 den Dokumentarfilm „Der vergessene Völkermord“ für das ZDF produziert hat, kritisiert in einer...

Politik

Laut Schätzung des armenischen Wirtschaftsministers Vahan Kerobyan sind seit Anfang März fast 30.000 russische Staatsbürger für einen langfristigen Aufenthalt in die armenische Hauptstadt Jerewan...