Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Bergkarabach

Die Unabhängigkeitserklärung der Republik Bergkarabach ist mit dem Völkerrecht vereinbar

Prof. Dr. Otto Luchterhandt. (Foto: Universität Graz)

STEPANAKERT. – Die Unabhängigkeitserklärung der Republik Bergkarabach (Arzach) steht nicht im Widerspruch zu den Bestimmungen des Völkerrechts, erklärte der deutsche Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Otto Luchterhandt, während des internationalen Symposiums mit dem Titel »20. Jahrestag von NKRs Unabhängigkeit: Realitäten und Chancen«.

Der Professor präsentierte eine vergleichende und rechtliche Analyse der Unabhängigkeit NKRs und gab an, dass die Situation in Karabakh der in Kosovo ähnelt – Kosovo gehört genauso zu Europa.

Laut Luchterhandt, hat der UN-Gerichtshof entschieden, dass Kosovo durch die Verabschiedung seiner Unabhängigkeit nicht gegen das Völkerrecht verstößt. Auf dieser Grundlage wies Otto Luchterhandt auf die Ähnlichkeiten zu NKR hin und nannte Präzedenzfälle, denen zufolge im Fall Karabakh das Recht auf Selbstbestimmung von Völkern nicht im Konflikt steht mit dem Prinzip der territorialen Integrität.

»NKRs Unabhängigkeitserklärung steht nicht im Widerspruch zu den Bestimmungen des Völkerrechts. Wenn der UN-Sicherheitsrat Kosovo anerkennt, ist es verpflichtet, ebenfalls Nagorno-Karabakh anzuerkennen.« berichtet Otto Luchterhandt und rief die Beamten von NKR dazu auf, diese Tatsache aktiver zu propagieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Bergkarabach

Bereits am 12. September 1988 verurteilte das Europäische Parlament in einem gemeinsamen Beschluss, die antiarmenischen Pogrome in Aserbaidschan; stellte eine Bedrohung der Sicherheit für...

Bergkarabach

Die Vertretung Armeniens beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) untersucht das in aserbaidschanischen Medien verbreitete Filmmaterial, auf dem die Hinrichtung armenischer Kriegsgefangener in Hadrut...

Politik

Der Fussballer Mesut Özil hat über Social Media seine Solidarität mit Aserbaidschan im aktuellen Angriffskrieg gegen Armenien zum Ausdruck gebracht. Der FC Arsenal-Spieler twitterte:...

Bergkarabach

In einer Pressemitteilung fordern die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch, die Bundesregierung dazu auf, den Angriff Aserbaidschans auf...