Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Dan Bilzerian erhält armenische Staatsbürgerschaft und tritt Armeniens Militär bei

Dan Bilzerian Armenier Armenien
Dan Bilzerian (r.) mit Bruder Adam Bilzerian (l.)

Dan Bilzerian Armenier Armenien

Dan Bilzerian (r.) mit Bruder Adam Bilzerian (l.)

Die Social-Media Persönlichkeit Dan Bilzerian und sein Bruder Adam befinden sich seit Montag in Armenien. Die genauen Hintergründe ihrer Reise sind unbekannt.

Nach ihrer Ankunft erhielten Dan und und sein jüngerer Bruder Adam Bilzerian die armenische Staatsbürgerschaft. Beide sind US-Amerikaner armenischer Herkunft. Dan Bilzerian trat zudem den Streitkräften Armeniens bei. Er übergab hierfür alle notwendigen Dokumente, wie ein Sprecher des armenischen Militärs bestätigte.
Dan Bilzerian ist eine Social-Media Persönlichkeit mit 23,9 Millionen Followern auf Instagram und lässt sich gerne mit nackten Frauen und Waffen ablichten. Der US-Amerikaner mit armenischen Wurzeln ist den meisten bekannt als Poker-Profi womit er mehrere Millionen US-Dollar verdiente. Bilzerian hat jedoch von seinem Vater Paul Bilzerian ein Vermögen geerbt, das auf ungefähr 100 bis 140 Millionen US-Dollar geschätzt wird und in einem komplexen Firmenkonglomerat verteilt liegt.
Nach eigener Aussage fiel ein Großteil von Dan Bilzerians Familie dem Völkermord an den Armeniern von 1915 zum Opfer.

Lesen Sie auch:  Von Mutter zu Mutter – die Waffe des Aushungerns in Bergkarabach
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Bergkarabach

Die seit acht Monaten andauernde Blockade des Lachin-Korridors durch Aserbaidschan hat zu einer humanitären Krise geführt. Eine Gruppe türkischer Intellektueller ruft die internationale Gemeinschaft...

Meinung

Ein Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock Sehr geehrte Frau Baerbock, seitdem Sie die verantwortungsvolle Aufgabe der Außenministerin für unser Land Deutschland inne haben,...

Politik

Das Politische und Sicherheitspolitische Komitee (PSK) des Rates der Europäischen Union hat den Vorschlag Kanadas gebilligt, das Land als einen Drittstaat in der Mission...

Politik

Russland hält die Absicht Armeniens, das Römische Statut des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) zu ratifizieren, für inakzeptabel und warnt Jerewan vor den Folgen eines solchen...