Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Ausland

Eine armenische Bedrohung?

ANCA Hauptverwaltung in Washington, DC (Foto: Asbarez)

Nach Angaben des CIA World Factbook, haben die Türkei und Aserbaidschan ein gemeinsames Bruttoinlandsprodukt (BIP) von über 1,8 Billionen Dollar, eine Bevölkerung von mehr als 89 Millionen und zusammengerechnet jährliche Militärausgaben von über 60 Milliarden Dollar, berichtet das Armenian National Committee of America (ANCA).

Armenien – die landumschlossene, einem Völkermord zum Opfer gefallene Nation, welche von der Türkei und Aserbaidschan illegal blockiert wird – hat ein Bruttoinlandsprodukt von rund 18 Milliarden Dollar, eine Bevölkerung von weniger als 3 Millionen und Militärausgaben von knapp über 500 Millionen Dollar pro Jahr, heißt es weiter in einem Schreiben der ANCA.
In Prozentzahlen ausgedrückt, macht Armeniens Bevölkerung 3,3% der Gesamtbevölkerung der Türkei und Aserbaidschan aus, Armeniens Bruttoinlandsprodukt beträgt 1,5% des Gesamt-BIP der Türkei und von Aserbaidschan. Weiterhin betragen Armeniens Militärausgaben gerade einmal 0,8% der zusammengefassten Militärausgaben der Türkei und den Ausgaben von Aserbaidschan. Zudem hält Armenien, inklusive der Republik Bergkarabach, weniger als 5% der Gesamtfläche der Türkei und von Aserbaidschan besetzt.
Die ANCA fasst in dem Bericht schließlich zusammen, dass trotz dieser überwältigenden ungleichen Machtverteilung, Ankara und Baku – in Zusammenarbeit mit ihren politischen Verbündeten, Agenten und Vertretern auf der ganzen Welt – weiterhin versuchen, Armenier als eine existentielle Bedrohung für ihre Sicherheit und ihr Überleben zu dämonisieren.

Lesen Sie auch:  EU-Chefdiplomat fordert Rückzug Aserbaidschans aus Armenien
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

EU-Außenbeauftragter Josep Borrell fordert den Rückzug aserbaidschanischer Truppen aus dem Staatsgebiet Armeniens. Dies geht aus einer Fragerunde vom Dienstag im EU-Parlament hervor. „Aserbaidschan hat...

Politik

Mehrere westliche Länder haben mit Entsetzen auf Videoaufnahmen reagiert, die die Massenhinrichtung armenischer Kriegsgefangener zeigen. Die Aufnahmen sind im Zuge des aserbaidschanischen Angriffs auf...

Armenien

Bereits Mitte September sorgten Videos aserbaidschanischer Kriegsverbrechen für Entsetzen. Nun ist ein neues Video aufgetaucht, welches eine Hinrichtung mehrerer armenischer Soldaten aus nächster Nähe...

Ausland

Bei einem Arbeitsbesuch in den Vereinigten Staaten hatte Armen Grigoryan, Sekretär des armenischen Sicherheitsrates, Arbeitssitzungen im Hauptquartier der Central Intelligence Agency, kurz CIA, in...