Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Panorama

Armenier von Russland als Kosmonauten-Kandidat ausgewählt

Der armenischstämmige Harutyun Kiviryan ist einer von vier Kandidaten, die von Russland nach einem eineinhalbjährigen Auswahlverfahren für den Beginn einer Kosmonautenausbildung ausgewählt wurden.

„Die Gewinner sind Sergey Irtuganov, Alexander Kolyabin, Sergey Teteryatnikov und Harutyun Kiviryan“, verkündete Russlands staatliche Weltraumorganisation Roscosmos auf ihrer Website.

In naher Zukunft werden sie eine allgemeine Raumfahrtausbildung für die Dauer von zwei Jahren absolvieren.

Kiviryan, 27, erwarb sein Ingenieurdiplom mit Spezialisierung auf Raketen an der Baltischen Staatlichen Technischen Universität „Voenmeh“ in Sankt Petersburg und hat als Testingenieur bei RSC Energia, dem Hauptauftragnehmer von Roscosmos für bemannte Raumfahrzeuge, gearbeitet.

Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Panorama

Am 12. Februar wäre Sarkis Hatspanian 59 Jahre alt geworden. Anlass genug um auf die Stationen des bewegten Lebens des Freiheitskämpfers, Brückenbauers und Intellektuellen...

Panorama

Das „Manoogian Mansion“ ist seit 1966 die offizielle Residenz des Bürgermeisters von Detroit, Michigan. Der US-armenische Unternehmer Alex Manoogian schenkte die Villa der Stadt....

Politik

Das Europäische Parlament hat am 20. Januar in zwei Resolutionen umfassend Stellung genommen zur Situation in Bergkarabach, der aktuellen Entwicklung zwischen Armenien und Aserbaidschan,...

Politik

Am 20. Januar empfing Armeniens Außenminister Ara Ajwasjan die Vertreter der Kovorsitzländer der OSZE-Minsk-Gruppe in Armenien – den russischen Botschafter Sergej Kopirkin, den französischen...