Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Politik

Weißes Haus: Joe Biden ernennt US-Armenier zum regionalen Kommunikationsdirektor

Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden hat den US-Armenier Ike Hajinazarian zum regionalen Kommunikationsdirektor im Weißen Haus ernannt.

Ike Hajinazarian war zuletzt als regionaler Pressesprecher für den West-Pennsylvania-Wahlkampf von Biden tätig, nachdem er bei der Kampagne in Kommunikationsfunktionen während der Vorwahlen und der allgemeinen Wahlen in New Hampshire, Nevada, Texas, Ohio und anderen Staaten gearbeitet hatte.

Bevor er sich der Kampagne anschloss, arbeitete er im Capitol Hill, zunächst als Presseassistent von Senator Joe Donnelly aus Indiana und später als stellvertretender Pressesprecher im Mehrheitsstab des Heimatschutzausschusses des Repräsentantenhauses.

Geboren in Columbus, Ohio, als Sohn libanesisch-armenischer Einwanderer, ist Hajinazarian Absolvent der Indiana University und der George Washington University Graduate School of Political Management.

Lesen Sie auch:  Francis Kurkdjian wird Chef-Parfümeur bei Christian Dior
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Panorama

Christian Dior hat den in Paris geborenen Armenier Francis Kurkdjian zum neuen Parfum Kreativdirektor ernannt. Ein weiterer Meilenstein in der Karriere des begabten Parfümeurs...

Politik

Ein armenischer Soldat wurde bei einem Schusswechsel mit Streitkräften Aserbaidschans getötet. Wie das Verteidigungsministerium Armeniens berichtet, wurde Mittwoch gegen 10:30 Uhr ein Zwischenfall im...

Panorama

Facebook will durch eine Aktualisierung der Community-Standards klarstellen, wie mit satirischen Inhalten auf der Plattform umgegangen wird. Grund dafür ist eine Entscheidung des „Oversight...

Panorama

2018 wurde in Köln nahe dem Dom ein Mahnmal zum Genozid an den Armeniern enthüllt. Wenige Tage später ließ es die Stadt abreißen. Nun...