Folgen Sie uns

Hallo, wonach suchen Sie?

Bergkarabach

Armenien und Aserbaidschan beginnen Gefangenenaustausch

Armenien und Aserbaidschan haben begonnen, Gefangene des Bergkarabach-Krieges auszutauschen.

„Wir warten auf die Rückkehr der ersten Gruppe unserer Gefangenen“, sagte Mane Gevorgyan, Sprecherin des armenischen Premierministers Nikol Paschinjan, in einem Facebook-Post.

Paschinjan sagte heute, dass „wir uns dem Beginn des Prozesses des Austausches der Kriegsgefangenen und der Rückführung unserer Landsleute, die in Gefangenschaft gehalten werden, genähert haben. Wir freuen uns auf die Rückführung der offiziell genehmigten Gruppe armenischer Gefangener in Kürze“, sagte er.

„Unsere Überlegungen sind wie folgt: In dieser Phase sollten wir mit der Repatriierung derjenigen beginnen, deren Gefangenschaft von Aserbaidschan und dem Roten Kreuz offiziell bestätigt wurde, und uns dann auf die Suche nach den vermissten Personen konzentrieren, von denen einige möglicherweise gefangen genommen wurden“, fügte der Premierminister hinzu.

Arajik Harutjunjan, Präsident der de-facto Republik Bergkarabach, teilte mit, dass am Montag ein Flugzeug mit mehr als 40 armenischen Kriegsgefangenen in Armeniens Hauptstadt Jerewan landen wird. „Ich werde sie persönlich zusammen mit ihren Angehörigen treffen“, schrieb Harutjunjan.

 

Lesen Sie auch:  Armenien unterzeichnet Rüstungsvertrag mit Frankreich
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere Themen

Politik

Frankreich hat sich verpflichtet, Präzisionswaffen an Armenien zu verkaufen und armenische Militäroffiziere auszubilden, erklärten die Verteidigungsminister der beiden Länder am Freitag, da Jerewan seine...

Politik

Bergkarabach verhandelt nicht über die Öffnung einer anderen Straße als den Lachin-Korridor, so der Präsident der de-facto Republik Arzach, Arayik Harutyunyan. Vor Demonstrierenden vor...

Bergkarabach

Die seit acht Monaten andauernde Blockade des Lachin-Korridors durch Aserbaidschan hat zu einer humanitären Krise geführt. Eine Gruppe türkischer Intellektueller ruft die internationale Gemeinschaft...

Meinung

Ein Offener Brief an Außenministerin Annalena Baerbock Sehr geehrte Frau Baerbock, seitdem Sie die verantwortungsvolle Aufgabe der Außenministerin für unser Land Deutschland inne haben,...